Anwendungsmöglichkeiten

Im Gemüseanbau:

  • zu Aussaat
  • zum Verpflanzen im Garten
  • zum Kultivieren in Gärtnereien
  • für den Zwischenfruchtanbau, Nachfolgekulturen und Grunddüngungen

In der Landwirtschaft:

  • für alle Getreide-, Grünland- und Futterpflanzenkulturen

Im Weinanbau und in Baumschulen

Im Landschaftsgartenbau:

  • bei Neupflanzungen
  • für ältere Strauch- und Baumbestände

Im Zierpflanzenbereich:

  • zum Eintopfen
  • zum Umtopfen
  • zum Besprühen der Blätter mit Komposttee zur Steigerung der Widerstandskraft gegen Krankheiten und Schädlingsbefall